Divino Weinshop
Eine Ausstellung der Sinne...

Eine Ausstellung der Sinne...

Nordheim  14. Dezember 2014

Diese Vernissage sorgte für Begeisterung und beeindruckte neben
den ausdrucksstarken Bildern durch unterschiedliche, künstlerisch höchst anspruchsvolle Leuchtskulpturen.

 

Die Unikati Illuminati tauchten die Galerie der DIVINO Nordheim am Sonntag in zauberhafte Stimmung. Dabei ergänzten die sechs jungen Musiker des K.-Müller Salonorchesters diese außergewöhnliche Veranstaltung auch musikalisch in geradezu perfekter Art und Weise. Die Musiker spielten ihr großes Repertoire und griffen mit feinem Gespür die Worte der Laudatio auf.

In der Laudatio verglich Baron Berthold v. Crailsheim kompetent und kunstverständig die Bilder von Rike Schwab mit MUSIK. "Wie beim Komponieren verbindet die Künstlerin Farben und Formen. Bisweilen improvisiert sie (Rike Schwab) dabei mit großem Geschick und lässt so Werke von bunter Musikalität entstehen".
 
Die Bilder von Relindis Leierseder ordnete der Laudator der LITERATUR zu. Jedes ihrer Werke ist wie ein neuer Roman. Die Themen der meist gegenständlichen Gemälde sind hintergründig, oft auch humorvoll.
 
Der ehemalige Geschäftsführer Oskar Georg Noppenberger zeigte sich schon bei der Begrüßung erfreut über das rege Interesse. Die nahezu 100 Gäste und Besucher erlebten eine Ausstellungseröffnung, die noch lange in Erinnerung bleiben wird. Es entstand zu abendlicher Stunde bei zauberhafter Beleuchtung eine stimmungsvolle Atmosphäre und es wurde sogar getanzt.

Am Ende der offiziellen Eröffnung folgten dann auch viele Besucher der Einladung von Baron von Crailsheim und nutzten die Gelegenheit zu einem Dialog mit den beiden Künstlerinnen.

        Bildergalerie ›
 

 
 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.