MUNDUS VINI Sommer 2015

MUNDUS VINI Sommer 2015

Nordheim  DIVINO ist bester Erzeuger des Jahres

Gute Neuigkeiten für die Welt des Frankenweines kommen aus Nordheim: Gerade wurde DIVINO zum Erzeuger des Jahres 2015 gekürt. Die Genossenschaft hat bei der MUNDUS VINI Sommerverkostung als bester Betrieb Deutschlands abgeschlossen. 

 

Diese Auszeichnung des Meininger Verlages wird als Sonderpreis neben den klassischen Medaillenprämierungen verliehen. "Das ist eine großartige Prämierung für unsere Winzer und unser Unternehmen. Es ist der Beweis dafür, dass unsere Qualitätsausrichtung stimmt", freut sich Wendelin Grass, DIVINO Geschäftsführer.

Internationale Impulse aus dem Keller 
"Für jede Menge kreativen Input sorgt seit Mitte September ein Team von zehn Weinmacherinnen und Weinmachern aus aller Welt in Kelterhaus und Keller von DIVINO", berichtet Grass weiter. Die angehenden und zum Teil bereits ausgebildeten OenologInnen aus Neuseeland, Australien, Südafrika, USA, Italien, Ungarn, Deutschland und sogar Finnland lernen in Nordheim die Finessen des Frankenweines kennen und bringen ihre persönlichen Erfahrungen dort ein - eine weitere Maßnahme in Sachen Qualitätsoptimierung der Genossenschaft. Sieghart Vaja, Kellermeister von DIVINO, hat selbst jede Menge Auslandserfahrungen gesammelt und deshalb für den Jahrgang 2015 internationale Inspiration ins Haus geholt. Damit sind die Weichen für ein weiteres spannendes Weinjahr gestellt.

Die Gewinner-Weine der MUNDUS VINI Sommerverkostung 2015: 

Mundus Vini GOLD
  • 2012 CHARAKTER F Sponti Silvaner Spätlese
    trocken, 
    Nordheimer Vögelein

Mundus Vini SILBER

Hintergrund Wettbewerb: 
Der große Internationale Weinpreis der MUNDUS VINI GmbH versteht sich als ein in Deutschland ausgerichteter internationaler Wettbewerb für Weine aus allen Weinanbaugebieten der Erde. Ziel dieses Wettbewerbs ist die Förderung der Weinqualität und der Vermarktung der eingereichten Weine und Schaumweine. Eine unabhängige, neutrale und fachgerechte Beurteilung der Weine durch eine internationale Jury garantiert die seriöse und professionelle Durchführung des Wettbewerbs. Wie wichtig dieser Wettbewerb in Deutschland und der internationalen Weinwelt inzwischen geworden ist, zeigt der Teilnehmerrekord bei MUNDUS VINI im Jahr 2015 mit 8.432 angestellten Weinen. Für das Sommertasting hatte die 140-köpfige Fachjury 4.582 Proben aus 40 Ländern verkostet.

Fotonachweis: Fränkischer Weinbauverband, Rudi Merkl

       
 

 
 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.