DIVINO - Das Magazin | N° 1/2018 Frühjahr - Sommer

DIVINO Zehnthof: geschlossen Vielleicht haben Sie es schon erfahren: Wir haben zum Jahresende unseren DIVINO Zehnthof geschlossen. Das war für alle keine leichte Entscheidung – zumal wir von Ihnen, unseren lieben Gästen und Kunden, immer wieder großartiges Feedback zur Qualität der Speisen und zur Stimmung in unserem Wein- Gasthaus erhalten hatten. DIVINO hatte den Zehnthof im Oktober nach mehreren wirtschaftlich sehr schwie- rigen Jahren übernommen und vor einer drohenden Schließung bewahrt. Als größtes Unternehmen am Ort hatten wir damals gerne diese Verantwortung übernommen und alles versucht, um die Fortführung des Betriebs zu ermöglichen. Wir sind selbst enttäuscht, dass trotz vieler Anstrengungen im Hinblick auf die Wiederherstellung einer – wenn auch nur schmalen – Wirtschaftlichkeit, keine zufrie- denstellende Veränderung eingetreten ist. DIVINO nutzt die Immobilie des Zehnthofs weiter: Darunter be ndet sich nämlich unser Holzfass- und Barriquekeller zum Ausbau der hochwertigen DIVINO-Weine. Auch die historische Kapelle wird für unsere Gäste und Besucher der Weininsel weiter geö net sein. Mundus Vini Frühjahrsverkostung: DIVINO Silvaner ist „Best of Show“! DIVINO feiert in diesem Frühjahr einen großartigen Erfolg: Beim Spring-Tasting von MUNDUS VINI setzte sich der er FRANCONIA Escherndorfer Lump Silvaner Spätlese trocken gegen die starke internationale Konkurrenz durch und wurde als „Best of Show Silvaner“ – also bester Silvaner der gesamten Verkostung bewertet! „Gerade zum Auftakt der Neuausrichtung der Marke Frankenwein mit „Silvaner Heimat seit “ freut es uns ganz besonders, dass wir mit der fränkischen Paraderebsorte diesen tollen Titel erringen konnten“, freut sich Wendelin Grass, Geschäftsführer von DIVINO. MUNDUS VINI zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben in Europa: Zur sechstägigen Verkostung im Februar reisten insgesamt Weinexperten aus Ländern an, um . Weine aus rund Weinanbaugebieten professionell zu verkosten und zu bewerten. GENUSSORT WEININSEL: SIEGER IM BAYERN-WETTBEWERB Zum 100. Jubiläum des Freistaates Bayern hatten das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau LWG (wir berichteten) unter dem Motto WIR FEIERN BAYERN zu einem Wettbewerb aufgerufen. Gesucht, gefunden und ausgezeichnet wurden „100 Genussorte in Bayern“. Mit diesem Wettbewerb möchten die Organisatoren ganz gezielt besondere bayerische Produkte von hoher Qualität in das Bewusstsein der Verbraucher rücken und damit die Einzigartigkeit heimischer Erzeugnisse betonen und deren Wertschätzung fördern. Bayern besitzt ein herausragendes kulturelles und kulinarisches Erbe. Und der Frankenwein gehört natürlich dazu. Wir freuen uns sehr, mit unserer WEININSEL AN DER MAINSCHLEIFE ein Teil dieser Tradition und einer von 100 bayerischen Genussorten zu sein! FOTO: CHRISTOPHER ARNOLDI FOTO: WIKIMEDIA.ORG/DERZNO 04 05 KURZ GEMELDET Nº /

RkJQdWJsaXNoZXIy NDQwODU=